L’Automne Muet (2012)

Die ersten Schritte Als Filmemacher, so wurde das Projekt noch mit dem Hintergedanken eine Plattform für Kompositionen zu bieten durchgeführt. Gespielt haben Lucia Arnold und Carmen Schmid. Bis auf eine Stelle wird im Film kein Wort gesprochen. Die Handlung wird an Hand von Musik und Geräusch erzählt und untermalt.

Thiel  (2013)

Die Lowbudget Produktion wurde 2013 im Goms gefilmt. Co-Regie war Johannes Luther. Gespielt haben: Sara Aurelia Eggel, Manuel Pollinger, Johannes Luther, Carmen Schmid und Daniel Burgener (Hauptrollen). Die Handlung ist eine freie Adaption an Gerhard Hauptmanns Novelle „Bahnwerter Thiel“

Biographie

Jonas Ruppen 1991, Naters/Luzern
Matura am Kollegium Spiritus Sanctus Brig Ein Jahr Physikstudium an der Uni Bern, Bachelor Studium an der Musikhochschule Luzern Abteilung Jazz, Master Studium Instrumental Pädagogik/Performance Jazz, Musiker bei Syrius, Tanya Barany (Tanja Zimmermann), Dominique Borriello, Sam Gruber, Jonas Ruppen Trio, Ape Dave, das Pirmin Baumgartner Orchester; Erste Schritte als Filmemacher, L’Automne muet (2012), Thiel (2013) Seit 2011 als Veranstalter Kultureller Anlässe vom “Kultur- Ladu”, Brig Barock, Cinéculture, JAZZbrig, Jazz am Rhodan,  Aktionsgruppe Pierre Imhasly tätig. Über 100 mal im Jahr musikalisch unterwegs.


Meine Tätigkeiten
Pianist/Keyboarder
Music Producer / Composer
Kameramann / Video Producer
Klavierlehrer

 /////////////////////Kompositionen (Best of)//////////////////////

Floating Ice – Klaviertrio (2016)
Westwand (Maithuna Matterhorn) – Klaviertrio 2016
Ballad for the Drunk – Klaviertrio (2016)
Pierre Imhasly Vertonung zu Bodrerito Sutra – Voc: Manuel Polinger Piano/Comp. Jonas Ruppen(2015)
Singing Comet – Syrius – Bachelorkonzert (2015)
Boarders II – Konzert für Orgel und Schlagzeug (2015)
Shakespears A LA CARTE „Sonette“ – Tschill – Lyrics: Kurt Marti Music: Jonas Ruppen (2014)
Filmmusik zu L’Automne Muet – Geige: Furrer Didier Piano/Comp. Jonas Ruppen (2013)
„Die Leiden des Jungen Werters“ – Maturaarbeit – Klavierkonzert mit Streichorchester Concertino Piano/Composition: Jonas Ruppen

/////////////////////Recordings/Arrangements///////////////////////

Tanya Barany 2017
Jacobee Album 2016
Tschill – Shakespears A LA CARTE „Sonette“ 2014
Tanya Barany – Red Dust 2016
Secondo – Brate 2016
Dominique Borriello – Aqua Regina 2015
DB Die Band Openair Gampel Live Album (2012)
Ziggusieder – Schnitzelbank 2012/2013/2015/2016
Martello Bloched 2016

Tontechnik/Filmtechnik

Dank einem umfassenden Arsenal an Equipment für Beschallungen von Publikum, Bühnen Monitoring, Recording Racks, Licht, Kameras usw. können wir günstig umfassende Lösungen anbieten.

Mehr Informationen zum Equipment und dessen Einsatz finden Sie hier: Zum Showreel

 

 

Termine

Gigs mit Jacobee

Gigs mit Barany

Gigs mit Pirmin Baumgartner Orchester

Gigs mit Sam Gruber

Gigs mit Syrius

Gigs mit dem Jonas Ruppen Trio

  • 6. Dezember 2016 – 18:00 Uhr – Kultureller Adventskalender im Alten Werkhof Brig, Eintritt frei

 

Sonstiges

  • 1.12.16 – 18:00 Uhr – Kultureller Adventskalender im Alten Werkhof Brig – Heinz Noti und Jean-Pierre L. D’Alpaos lesen die Unsterblichen Gedanken des Friedrich Nietzsches Musik: Jonas Ruppen – Eintritt frei
  • 15.11.16 – 19:30 Uhr – Literarischer Salon – Mediathek Brig – Unmögliche Bücher – Uwe Johnson – Lesung: Annemaria Tschopp Musik: Jonas Ruppen

Kontakt

Email: info@ruppen.productions
Ruppen Productions / PF-382 / 3904 Naters
0041 79 823 92 74

Social Media

Facebook
Soundcloud
Instagram
Ello Blog

Newsletter
Wir verschicken vor wichtigen Events und Konzerten einen Newsletter. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.